Freeriden Winter 2017/18

Freeriden unlimited mit grischunalpin

Freeriden ist in den letzten Jahren zum Trend schlechthin geworden. Kein Wunder, denn es gibt wohl kaum etwas Schöneres, als abseits der Piste über weite Hänge im jungfräulichen Tiefschnee, sei es mit Alpin-Skiern, Snowboards oder Telemarkskiern zu gleiten, eben zu riden.

grischunalpin kennt die unberührten Hänge. Diese befinden sich natürlich nicht von der Piste leicht zugänglich. Damit ist auch gesagt, dass Aufstiege und Gipfelbesteigungen ebenfalls zum freeride-Erlebnis gehören. Wir garantieren aber, dass der Schwerpunkt auf der Abfahrt liegt.

Dieser Kurs erfordert eine gute Tiefschneetechnik, denn wir wollen wirklich Höhenmeter riden, um richtig in Trance zu kommen …
Die Einschätzung der Lawinengefahr ist selbstverständlich ebenfalls Dauerthema in diesen Kursen. Die grischunalpin-Bergführer sind stets bemüht, die Grenzen des vertretbaren Risikos auszuloten und eben nicht zu überschreiten.


grischunalpin Freeridetage

In den grischunalpin Freeridewochen steht jeden Tag ein erfahrener und ortskundiger Bergführer für euch bereit um ein Offpist-Gebiet zwischen Davos und dem Heidiland zu entdecken. Der Vorteil daran ist, dass ihr nicht die ganze Woche buchen müsst, sondern euch spontan entscheiden könnt, wieviel Tage ihr freeriden möchtet. Ab drei gebuchten Tagen profitiert ihr von einem Rabatt von 10%.

22.-26.01.2018     Freeridewoche Davos/Heidiland       Preis 180 CHF pro Person/Tag

19.-23.02.2018     Freeridewoche Davos/Heidiland       Preis 180 CHF pro Person/Tag
Detailprogramm Freeridetag Davos/Heidiland


Freeriden 5 Tage

12.-16.02.2018          Lötschental           1480 CHF pro Person           Detailprogramm Lötschental